Was bedeutet Wahlarzt?

In meinen Ordinationen biete ich Ihnen meine Leistungen als Wahlarzt an. Es ist somit keine direkte Verrechnung mit dem Versicherungsträger über e-card möglich. Das heißt, dass ein Patient zunächst als Privatpatient gilt und für die durchgeführten Leistungen vorerst selbst aufkommen muss. Nach dem Ordinationsbesuch bekommen Sie von mir eine Honorarnote ausgestellt, die Sie dann anschließend beim Versicherungsträger einreichen können, um einen Teil der Kosten rückerstattet zu bekommen (i.d.R. bis zu 80% des Betrages, den ein Arzt mit Kassenvertrag für die erbrachten Leistungen bekommen würde). Im Falle einer Privatarzt-Zusatzversicherung können Sie die Unterlagen dort einreichen, um ggf. ebenfalls den Differenzbetrag zurückerstattet zu bekommen!


Ordinationsstandorte

Um eine flexible Terminvergabe zu ermöglichen, biete ich Ihnen meine Leistungen an unterschiedlichen Standorten an. Um mehr Details zu den jeweiligen Standorten zu erhalten, bitte ich Sie, das jeweilige Bild unten anzuklicken:

Ordination Wien Ordination Gols (Burgenland)